Entlassungsmanagement auf der Abteilung für Palliativmedizin


 

Die besondere Lebenslage von schwerstkranken Menschen stellt eine große Herausforderung für die Betroffenen selbst sowie deren Angehörige dar. Die damit verbundenen Veränderungen aller Lebensbereiche lassen immer wieder zahlreiche Fragen in den Vordergrund treten. Daher berate und unterstütze ich sowohl Betroffene als auch ihre Angehörigen.
 

 

 

Katja Hachay
Diplom-Sozialpädagogin
Palliativfachkraft

 

 

Gerne bin ich für Sie da, wenn es z. B. um folgende Themen geht:

  • Gesprächsangebot und Begleitung der Betroffenen und Angehörigen
  • Beratung zu Versorgungs- und Unterstützungsmöglichkeiten im häuslichen oder im teil- bzw. vollstationären Bereich 
  • Ermittlung von Ressourcen
  • Organisation und Koordination der weiteren Versorgung mit Abklärung der Kostenübernahme (z. B. Hilfsmittelversorgung, ambulanter Pflegedienst, Hausnotruf, hauswirtschaftliche Unterstützung, Pflegeplatz, Hospizplatz, u. a. )
  • sozialrechtliche Beratung und Unterstützung  bei Antragstellung (z. B. bezüglich Pflegeversicherung, finanzieller Unterstützungsmöglichkeiten, Erwerbsminderung, ...) und ggf. Kontaktaufnahme zu Versicherungsträgern und Fachstellen
  • Unterstützung beim Erstellen von Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung oder Betreuungsverfügung
  • Informationsweitergabe zum Thema Betreuung, ggf. Einleitung einer Betreuung beim Amtsgericht
  • Unterstützung in besonderen Lebenslagen
  • Vermittlung weiterer Anlaufstellen und Ansprechpartner
Die individuelle Lebenssituation und der gewünschte Unterstützungsbedarf bestimmen die Inhalte der Beratung und die jeweilige Versorgungsplanung. Ziel ist dabei immer die Verbesserung der Lebensqualität der Betroffenen.
 
Persönlich können Sie mich erreichen:

Montag:   Dienstag: Donnerstag:

08:30 - 12:30 Uhr 11:30 - 15:00 Uhr 08:30 - 15:30 Uhr

 

Tel.: 09181 - 420 - 5313
Fax: 09181 - 420 - 3211
eMail: katja.hachay@klinikum.neumarkt.de

 

Aktuelle Termine



24.09.2020   16:00 Uhr

Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V.


Thema: Sport und Bewegung: Wann und wieviel ? [ ... mehr]


06.10.2020   09:30 Uhr

ABGESAGT Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Stillen mit (Schwangerschafts-) Diabetes der Mutter [ ... mehr]


13.10.2020   15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

ABGESAGT Selbsthilfegruppe


für Frauen mit Brust- und gynäkologischen Krebserkrankungen [ ... mehr]


20.10.2020   09:30 Uhr

ABGESAGT Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Jedes Kind will getragen werden - mit Trageberaterin Iris Hiecke [ ... mehr]


30.10.2020   13:30 Uhr

ABGESAGT Führung durch die Palliativstation


[ ... mehr]



weitere Termine

Wir brauchen Ihre Zustimmung

Wir verwenden für die Auswertung der Zugriffe auf unsere Internetseite den Webanalysedienstes Google Analytics. Ich willige ein, dass für die Auswertung der Zugriffszahlen Google Analytics genutzt werden darf und der dafür notwendige Cookie gesetzt werden darf. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.